Operative Abwicklung

 

Meldeprozess

Die CCR REBAT Systemteilnehmer melden monatlich (bzw. quartalsweise oder jährlich) ihre in Verkehr gebrachte Anzahl an Batterien und deren Gewicht untergliedert nach

  • Gewichtsklassen
  • Batterietypen
  • Batteriesystemen                                                  

Auf Basis der gemeldeten Daten erfolgt die Abrechnung mit den Systemteilnehmern. Die Mengen aller Systemteilnehmer werden im Rahmen der Erfolgskontrolle (§14 Batteriegesetz) an das Umweltbundesamt gemeldet.

 

Sammlungs- und Verwertungsprozess

CCR REBAT stellt den Systemteilnehmern geeignete Sammelbehälter für die Altbatterien kostenlos zur Verfügung. Sobald diese Behälter voll sind, kann eine kostenlose Abholung über den REBAT Customer Service beauftragt werden.

Die gesammelten Behälter werden im CCR REBAT Netzwerk zunächst verdichtet bis eine ausreichend große Menge für das Recyceln verfügbar ist. Den Transport von den Zwischenlagern zur Recyclinganlage organisieren wir nach Kriterien wie Nähe Sicherheit, Kapazität und Effizienz.

Alle gesammelten Batterien werden in Deutschland unter Berücksichtigung sämtlicher Qualitäts- und Umweltstandards sowie geltenden gesetzlichen Vorschriften verwertet.