Endverbraucher - Fragen & Antworten

Was ist CCR REBAT?

CCR REBAT ist ein System für die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren, welches 1998 mit Einführung der Batterieverordnung gegründet worden ist. Inzwischen sammelt CCR in 13 EU Ländern Altbatterien und leistet damit einen großen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

 

Wie funktioniert das System CCR REBAT?

Die Hersteller von Batterien, die sich dem System CCR REBAT angeschlossen haben zahlen eine Gebühr für jede in Deutschland verkaufte Batterie. Mit dieser Gebühr werden Sammlung und Verwertung finanziert, damit die Endverbraucher Ihre Batterien kostenlos zurückgeben können.

 

Wo kann ich meine gebrauchten Batterien und Akkus zurückgeben?

Batterien und Akkumulatoren können in allen Geschäften, in denen sie verkauft werden, kostenlos zurückgegeben werden.

 

Welche Batterietypen sind vom Batteriegesetz betroffen?

Gerätebatterien: Batterien, die gekapselt sind und in der Hand gehalten werden können. Fahrzeug und Industriebatterien sind keine Gerätebatterien.

Industriebatterien: Batterien, die ausschließlich für industrielle, gewerbliche oder landwirtschaftliche Zwecke, für Elektrofahrzeuge jeder Art oder zum Vortrieb von Hybridfahrzeugen bestimmt sind. […]

Fahrzeugbatterien: Batterien, die für den Anlasser, die Beleuchtung oder für die Zündung von Fahrzeugen bestimmt sind. […]

 

Wo gebe ich meine Starterbatterie ab?

Startbatterien für z.B. Kraftfahrzeuge können und sollen bei den jeweiligen Verkaufsstellen, bei denen sie gekauft worden ist wieder zurück gegeben werden. Der Vertreiber ist verpflichtet, diese Batterie wieder in den Kreislauf des Recyclings zurückzuführen.

Die Vertreiber sind verpflichtet beim Verkauf von Starterbatterien ein Pfand in Höhe von € 7,50 zu erheben. Bei Rückgabe der gebrauchten Batterie wird dieses dann von der Verkaufsstelle zurückerstattet.

 

Was passiert mit den Batterien, nachdem ich sie in die Behälter geworfen habe?

Nachdem die Batterien von CCR REBAT eingesammelt worden sind, werden sie zu speziellen Verwertungsanlagen gebracht. CCR arbeitet in diesem Bereich ausschließlich mit geprüften Betrieben in Deutschland zusammen. Dort werden die Batterien nach chemischen Systemen sortiert und verwertet. In der Verwertung werden die Einzelteile in die jeweiligen Metalle zerlegt und in die metallverarbeitende Industrie zurückgeführt. Folgende Metalle enthalten Batterien und sind wieder zu recyceln:

  • Zink
  • Mangan
  • Eisen
  • Nickel